Was bisher geschah…

2015. Neues Jahr, neues Glück. Neue Motivation. Hoffentlich.

Hier war es die letzten Monate sehr ruhig. Neuer Job, der sehr viel mehr meiner Zeit in Anspruch nimmt, aber auch gleichzeitig sehr viel toller als alles vorher ist. Ein Umzug, der sich immer weiter hinauszögert, aber langsam realer wird. Die ersten Kisten sind gepackt, die Einweihungsparty, die im März stattfinden soll, plane ich seit Monaten.

Was sonst so alles seit meinem letzten Post passiert ist, möchte ich in einem etwas anderen Jahresrückblick zusammen fassen. Kein ganzer Rückblick, sondern nur Teile des letzten Vierteljahres.

Ich habe gebaut…

unbenannt_001unbenannt_002

Ich habe versucht den Picture my day Day nicht zu vergessen und bin bis auf wenige Momentanfotos kläglich gescheitert

  • unbenannt_003
  • unbenannt_005
  • unbenannt_006
  • unbenannt_007
  • unbenannt_008
  • unbenannt_009
  • unbenannt_010
  • unbenannt_011

Ich war stundenlang beim Kölner Fashion Flash (der nächste ist vom 24.-26.02.) und hab ein tolles Paar Sandalen für den nächsten Sommer gefunden

unbenannt_012 unbenannt_013

Ich hab zum ersten Mal Birnencider getrunken. Mein Lieblingscider wird aber auf ewig Toffee Apple bleiben.

unbenannt_014 unbenannt_003-3

Ich habe den Burger Truck getestet und für ganz ok befunden

  • unbenannt_015
  • unbenannt_016
  • unbenannt_017

Ich hab die Eat&Style leergekauft und bei diversen Biertastings eins meiner neuen Lieblingsbiere entdeckt – Gruthaus Pumpernickel Porter

unbenannt_018 unbenannt_022 unbenannt_020 unbenannt_019 unbenannt_023

11.11.! – Lassen wir die Fotos an dieser Stelle mal besser weg…

Der neueste Burgerladen in Köln – The Bird – wurde ausgiebig getestet. Lange Wartezeiten, etwas chaotisch, aber leckere Burger. Nur die Buns sind nicht meins. Ebenso war ich endlich mal in der fetten Kuh. Da ich den Burger schneller aufgegessen hatte, als dass ich ein Foto machen konnte, gibt’s dazu nur ein geklautes Bild. Fantastischer Laden, wenn ihr noch nicht da wart, geht hin!

unbenannt_025

10801911_743771029051067_6226916131604791697_n

© Die fette Kuh

Ich hab im Bonner Basecamp übernachtet!

unbenannt_027 unbenannt_028

…. und einen toten Rapperfrosch gefunden.

unbenannt_030 unbenannt_029

Der Dezember war hauptsächlich trubelig und voller Arbeit. Auf dem Weihnachtsmarkt war ich genau einmal für ca. eine halbe Stunde, dafür hab ich eine kleine Weihnachtsfeier mit meinen Mädels gefeiert.

unbenannt_031

Ansonsten hab ich ein wundervolles Bloggerwichtelpaket von Vanessa aka Sister Bloom bekommen. Vielen vielen Dank dafür (und sorry für den späten Beitrag), ich hab mich über jedes einzelne Teil sehr gefreut, besonders die gemischte Teebox ist klasse <3

unbenannt_001-2 unbenannt_002-2

Die letzten Aktionen 2014 waren ein Schneespaziergang durch die Ville und natürlich Silvester.

unbenannt_003-2 unbenannt_005-2 unbenannt_004-2

unbenannt_006-2

Vorsätze für 2015 hab ich eigentlich nur einen: Versuchen den Spaß am Bloggen wieder zu finden und mir vor allem mehr Zeit dafür zu nehmen. Heute ist ein guter Anfang. Am 05.01. ist übrigens der nächste Picture my day Day. Da dort gleichzeitig wieder mein erster Arbeitstag ist, wird es tagsüber wahrscheinlich etwas knipsarmer, aber ich werde mein Bestes geben. In diesem Sinne: Happy 2015!

Kommentar verfassen