Benefit Sucht

Nachdem ich vor einiger Zeit die Benefit Brow Bar für mich entdeckt habe und sie seither regelmäßig besuche, werde ich langsam aber sicher zum Benefit Suchti. Die Auffrischung hinterher ist aber auch gemein, viel zu viele schöne Produkte werden an einem ausprobiert, die auch noch alle ausnahmslos toll sind.

Normalerweise bin ich niemand, der viel Geld rund um das Thema Make-Up ausgibt, Drogerie-Handelsmarken reichen mir völlig und alles was teurer ist, war irgendwann einmal in einer Glossybox. Einzige Ausnahme war bisher mein Viseart Makeup, das ich mir nach einem Smokey Eyes Workshop gegönnt habe. Bisher übrigens das erste Makeup, dass ich mir bis dahin jemals gekauft habe.

Nach meinem letzten Brow Bar Besuch musste dann jedoch auch der „they’re real!“ Mascara von Benefit mit nach Hause, weil ich von meinen langen Wimpern so dermaßen fasziniert war, dass ich spontan meinen bisherigen Mascaras abgeschworen habe. Bei Puder, Rouge (was ich bis dato auch noch nie besaß) und Augenbrauengel konnte ich mich vorerst noch zurückhalten, auch wenn ich am liebsten gleich alles mitgenommen hätte.

Dummerweise möchte mein Kopf jedoch früher oder später alles haben, was er toll findet und stürzt mich damit in unvorhergesehene Ausgaben. Im Benefit Online-Shop schaute ich also noch mal nach und fing an zu zweifeln. Drei Produkte für 93 €. Für mich, als wenig-Schminker und dm Liebhaber, eine riesen Stange Geld für ein bisschen Schminke. Ich weiß nicht wie ihr anderen das seht, aber ich find’s gerade im Vergleich ziemlich teuer, auch wenn die Sachen echt genial sind.

Ein Glück, dass Benefit solche Reaktionen scheinbar voraussehen kann und ein Angebot für kleine Geizhälse wie mich entwickelt hat, die zudem mit Gratisgeschenken besonders gut zu kriegen sind. Im Online Shop kann man nämlich zum Preis von 79 € sein eigenes Beauty Kit gestalten. Hierfür wählt man je ein Produkt aus den Kategorien Teint, Wangen und Augen aus, sucht sich ein zusätzliches Geschenk aus der Kategorie Lippenstift/gloss oder Lidschatten (in Originalgröße!) aus und bekommt am Ende sogar noch eine kostenlose Beauty Bag dazu. Zusätzlich kann man sich am Ende der Bestellung noch zwei Zusatzpröbchen aussuchen. In meinem Fall konnte ich alle drei Produkte die ich wollte (hello flawless, rockateur und gimme brow) auswählen und hatte damit allein bei diesen Produkten eine Ersparnis von 14 €. Zudem habe ich mir als Gratisgeschenk einen 19 € Lippenstift ausgesucht. Ist also (wenn man dann auch noch die Beauty Bag berücksichtigt), schon eine ziemlich geniale Sparmöglichkeit für Benefit Produkte.

Ohne das Beauty Kit hätte ich mir die Produkte wahrscheinlich nur nach und nach gekauft und vlt. sogar auf das ein oder andere verzichtet. Sollten sich andere Mal ein Beispiel dran nehmen, an mein Geld kommt man so auf jeden Fall.

  • 1522811_10152018256344601_1595704162_o
  • 1899738_10152018256319601_1471610297_o
  • 1522811_10152018256334601_1331673592_o
  • 1523419_10152018256594601_2078123255_o
  • 1602109_10152018256604601_1457762171_o
  • 1655244_10152018256329601_559957794_o
  • 1047893_10152018256589601_2139454080_o
  • 1795983_10152018256599601_207519157_o

Kommentar verfassen